Aktuelle Projekte seit 2014

2019

  • Fertigstellung des Rundweges
  • Sanierung bzw. Absicherung des Mauerspitzes
  • Demontage des Baugerüstes
  • Freilegungsarbeiten des Fundaments im Anschluss der Ringmauer östlich des südlichen Rondells

2018

  • Fertigstellung des Rondells und der Ringmauer
  • Grabungsarbeiten für den Rundweg
  • Reinigung und Rekonstruktion diverser Keramikfunde

2017

  • Weitere Aufbauarbeiten des südlichen Rondells und der westlichen Ringmauer
  • Grabungsarbeiten für den Rundweg innerhalb der Ringmauer

2016

  • Weitere Aufbauarbeiten des südlichen Rondells und der anschließenden Ringmauer
  • Bodenpflasterung mit historischen Ziegeln im Tonnengewölbe

    Südliches Rondell

2015

  • Sanierung des südlichen Rondells
  • Fundament-Freilegung für den Wiederaufbau der westlichen Ringmauer

2014

  • Installation einer Stahlstiege als Ersatz für die Holzstiege beim Ruinenzugang
  • Beginn der Sanierung des südlichen Rondells

Projekt 2011-2012: Aufgang zum Turm

Burg_Innen_small

  • Restliche Turmsanierung innen und außen
  • Restarbeiten an den Fenstergerichten
  • Pflasterungen
  • Grabungen und Freilegungen im Innenhof
  • Sicherungen am Mauerwerk
  • Ergänzungen beim Eingang in den Turm
  • Absicherungen mit Holzgeländer
  • Herstellung des Zuganges zum Turm und Aufganges im Turm (Panoramastiege) durch die Firma Hörmanseder aus Tumeltsham. Die Gemeinde hat an diese Firma den Auftrag mit einer Kostensumme von € 68.000,00 vergeben. Durch zusätzlich notwendige Maßnahmen der Absicherung  für die Besucher werden sich die Kosten jedoch auf rund € 75.000,00 erhöhen. Für die Freigabe der Turmbegehung werden noch mehrere Restarbeiten ausgeführt.

Projekt 2008-2010: Außengestaltungen

Pferdeschwemme

Pferdeschwemme

  • Außengestaltungen
  • Rundgang um die Burg herstellen
  • Gestaltung einer Bühnenfläche
  • Gerüstarbeiten um den Turm (25 m hohes Baugerüst)
  • Abräumen der Turmkrone
  • Fortsetzung der Innen- und Außensanierungen beim Turm
  • Gewölbebauten in Ziegelbauweise: im hinteren Raum der Ostseite als Tonnengewölbe, im vorderen Raum als Kreuzgewölbe.
  • Elektroinstallationen
  • Planung der Stiege zum und im Turm
  • Abbau des Turm- und Baugerüstes