Burgführer südliches Rondell

Rondell

DSCN7739kl
DSCN7738kl
DSCN7742kl

Sie sollten sich nun vor dem südlichen Rondell der Burg befinden. Bei einem Blick Richtung Nord-West können Sie auch das westliche Rondell und die westliche Burgmauer erkennen.

In den Stichen werden zwei Räume im oberen Bereich (heute nicht mehr vorhanden) des südlichen Rondells mit „Burgerstüberl“ gekennzeichnet. Vermutlich waren darin Bürgerstüberl, die laut Harald Stöber Gefängnisse waren.

Entlang der westlichen Burgmauer und bei den Grabungen sowohl am westlichen aber auch am südlichen Rondell wurde viele Schätze gefunden.